Während des Lockdowns haben digitale Tools ein Sicherheitsnetz für kleine Unternehmen geschaffen

Die meisten europäischen Klein- und Mittelbetriebe (KMU) waren gezwungen, physische Räumlichkeiten zu schließen, Mitarbeiter zu entlassen oder online zu gehen und Dienstleistungen über Websites oder durch Lieferungen anzubieten. Einige haben sich Plattformen angeschlossen (z. B. Lebensmittellieferplattformen), die ihnen technologische Lösungen anbieten und sie aus der Ferne mit Kunden in Kontakt bringen.

Was sind die Vor- und Nachteile der Digitalisierung?

Tatsächlich argumentiert die OECD, dass Online-Plattformen für die digitale Transformation von KMUs von zentraler Bedeutung sein werden, da sie den Kundenkreis vergrößern und es insbesondere kleinen Unternehmen ermöglichen ihre Produktivität zu steigern. Gleichzeitig warnt die OECD jedoch, dass „Online-Plattformen auch Risiken im Zusammenhang mit Wettbewerbsverzerrungen, Reputationsschäden und digitaler Sicherheit oder Lock-ins, insbesondere für KMU, mit sich bringen können“.

Hat die Pandemie die Digitalisierung der Wirtschaft irriversibel vorangetrieben?

Hat die Pandemie europäische KMUs dazu gebracht, digital zu werden? Kann Technologie helfen, kleine Unternehmen durch die Krise zu bringen? Werden Unternehmen auch noch digital bleiben, wenn die Pandemie vorbei ist? Was denkt ihr? Schreibt uns!

Image Credits: BigStock – (c) vichie81


Noch keine Kommentare Schreib einen KommentarKommentare

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Notify me of new comments. You can also subscribe without commenting.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

By continuing to use this website, you consent to the use of cookies on your device as described in our Privacy Policy unless you have disabled them. You can change your cookie settings at any time but parts of our site will not function correctly without them.