Als Teil unserer Berichterstattung im Vorfeld der Europawahl 2019 schauen wir uns die Wahlprogramme von sieben europäischen Parteien an und veröffentlichen die 10 Prioritäten in den kommenden Wochen. Die Europäischen Grünen haben ihr Wahlprogramm (Manifest) nach dem Parteitag in Berlin im November 2018 verabschiedet (das komplette Manifest findet ihr auf ihrer Website).

Wofür stehen die europäischen Grünen? Wir haben einige der wichtigsten Punkte aus ihrem Manifest zusammengestellt und unten aufgeführt. Das Programm selbst enthält noch viel mehr, aber dies sind die wichtigsten Standpunkte:

Spricht dich diese Politik an? Dann vergiss nicht, für die Grünen in unserer Me&EU-Serie abzustimmen. Oder findest du, das Grüne Manifest entspricht nicht deiner Position? Dann bleib dran, denn wir werden in den kommenden Wochen auch die Wahlprogramme der anderen Parteien vorstellen.



15 Kommentare Schreib einen KommentarKommentare

Was denkst du?

  1. avatar
    Thomas

    Die Grüne Deutschlandhasser Mischpoke würde ich nicht für 1 Mio € unterstützen

  2. avatar
    Phillip

    Ich sehe große Überschneidungen mit der Linken Position. Das gefällt mir.

    Das einzige womit ich nicht einverstanden bin ist ihre Einstellung zu GVO’s. Gerade die können uns helfen, den Verzehr von Fleisch zu verringern indem sie eine größere Palette an essentiellen Aminosäuren bereitstellen. Problematisch ist allein die Rechtslage um das Eigentum an den genetischen Mustern, die der Modifikation zugrunde liegen

  3. avatar
    Daniel Fechner

    Grünen Politik zusammengefasst:
    08 15 Politik.
    Alle Punkte kann jeder mehr oder weniger unterschreiben, einzig bei der Landwirtschaft geht es mir in erster Linie darum, dass die Bevölkerung versorgt wird.
    Auf welche Art und Weiße ist mir dabei zweitrangig, nur sollte dies auf eine nachhaltige Weiße geschehen (nicht auf Kosten der nachfolgenden Generationen).
    Ob es sinnvoll ist, manche dieser Forderungen auf EU-Ebene durchzusetzen (Korruption, Bildung, Mindestlohn, Gesundheit/ Verschmutzung, Gleichberechtigung) für wenig sinnvoll.

  4. avatar
    Daniel

    Natürlich unterstütze ich die Partei der Pedos, Deutschland verrecke, Vielflieger, Umweltzerstörer, Drogenkonsumenten und der Polygamie.
    Ich kann nichts intelligenteres als Claudia Roth und Anton reitet vom Hof finden.
    (Dieser Kommentar könnte leichte Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten)

  5. avatar
    Thilo

    Das Manifest spricht viele wichtige Zukunfsthemen an und hat daher meine Unterstützung. Nur warum gibt es keinen Punkt zur Zukunft von Europa? Ich fürchte, dass sich die grünen Parteien in dieser Hinsicht weniger einig sind.

    Für Europa – „Wir sind zusammen groß“!
    Für Deutschland – „Wir sind zusammen alt“!
    Für eine Zukunft auf diesem Planeten – „Komm lass ’n bisschen noch zusammen bleiben“!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Notify me of new comments. You can also subscribe without commenting.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Mehr Debatten-Reihen – #Europawahl – Die Parteien Alle anzeigen

By continuing to use this website, you consent to the use of cookies on your device as described in our Privacy Policy unless you have disabled them. You can change your cookie settings at any time but parts of our site will not function correctly without them.