Q: Was ist Debating Europe?

A: Debating Europe ist eine redaktionell unabhängige Onlineplattform auf der Politik und andere wichtige Themen Europas diskutiert werden können. Wir möchten zu lebhaften Diskussionen von allen Seiten des politischen Spektrums anregen und wir versuchen, einen fairen und neutralen Raum dafür anzubieten.

Q: Woher bekommt Debating Europe seine Finanzierung?

A: Einige unserer Debatten werden durch Drittparteien finanziert. Jedoch behält Debating Europa dabei zu jeder Zeit die redaktionelle Unabhängigkeit. Diese redaktionelle Unabhängigkeit wird in allen Verträgen mit Drittparteien explizit angeführt und wir lehnen jegliche Partnerschaft ab, die diese nicht akzeptiert.

Q: Was bedeutet „redaktionell unabhängig“ überhaupt?

A: Redaktionell unabhängig zu sein bedeutet, dass wir alle Inhalte auf unserer Webseite und auf unseren Social-Media-Kanälen selbst produzieren (z.B. Texte, Videos und Infografiken). Wir verbreiten keine Inhalte von Drittparteien (z.B. sogenannte „Advertorials“).

Q: Können Partner entscheiden, welche Inhalte in die Debatte einfließen?

A: Die Verträge für Partnerschaften sind eindeutig und legen fest, dass wir zwei Dinge anbieten: Sichtbarkeit und einen Raum um an einem Event teilzunehmen. Wir entscheiden, was Teil der Debatte wird und nicht unsere Partner. Wir stellen sicher, dass die wichtigsten Argumente und Gegenargumente zu jedem Thema in einer Debatte Platz finden und alle Perspektive repräsentiert werden (vor allem kritische Meinungen).

Q: Woran kann ich erkennen, dass eine Debatte von einem Partner unterstützt wurde?

A: Wir beabsichtigen, völlige Transparenz herzustellen und machen daher immer sichtbar, dass eine Debatte von Außenstehenden unterstützt wurde und von wem. Das tun wir, indem wir das Logo unserer Partner am Ende einer solchen Debatte zeigen und zu diesen FAQ verlinken.