Warum sollte man Angela Merkel wählen? Besonnen nennen Unterstützer ihren Stil, zaudernd, urteilen dagegen die Kritiker.

Doch wer ist die Spitzenkandidatin der CDU? Kurz nach ihrer Geburt 1954 in Hamburg entscheidet sich ihr Vater, eine Pfarrerstelle in der DDR anzunehmen. Dort wächst die gute Schülerin auf, studiert Physik und promoviert. Während das DDR-Regime beginnt, sich aufzulösen, engagiert Angela Merkel sich politisch und wird nach der Wende Familien- und später Umweltministerin in der Regierung von Bundeskanzler Kohl. Ihre Karriere in der CDU verläuft stetig bis sie 2005 die erste weibliche Bundeskanzlerin Deutschlands wird. In ihrer mittlerweile dritten Amtszeit gilt sie als eine der mächtigsten Frauen weltweit. 2016 kündigte sie ihre vierte Kanzlerkandidatur an und wurde auf einem Parteitag zum neunten Mal als CDU-Parteivorsitzende gewählt.

Was hat sie bisher alles erreicht? Einfach waren ihre Bedingungen zum Regieren sicher nicht: Finanzkrise, Griechenlandkrise, Flüchtlingskrise, Brexit… die Liste ließe sich verlängern. Wie ist die Bundeskanzlerin damit umgegangen? Besonnen oder zaudernd? Für ihren Einsatz wurde sie bereits jetzt mehrfach ausgezeichnet: Für ihren Beitrag zur europäischen Integration sowie Überwindung der Eurokrise erhielt sie 2008 den Karlspreis, Präsident Obama überreichte ihr für das globale Engagement die Freiheitsmedaille 2011. Noch im gleichen Jahr beschloss die Bundesregierung nach dem Atomreaktorunglück in Japan die Energiewende für Deutschland. Für Aufruhr sorgte Frau Merkels Umgang mit der Flüchtlingskrise 2015. Das war auch der Anlass für die einzige richtige Talfahrt ihrer Umfragewerte, die sich aber heute wieder auf das Niveau von vor der Krise eingependelt haben.

War Angela Merkel eine gute Bundeskanzlerin? Bei dieser Debatte haben wir mit der Schwarzkopf-Stiftung zusammengearbeitet, die in ihrem Projekt Europa Verstehen in 14 Ländern EU-Kompakt-Kurse durchführt, die ein grundlegendes Verständnis europäischer Politik interaktiv vermitteln sollen. Dabei sammelt die Stiftung zahlreiche Fragen und Kommentare von Schülern und Schülerinnen aus ganz Deutschland. Wir haben diese Fragen genommen und sie Experten gestellt.

Die erste Schülerfrage lautete: War Angela Merkel eine gute Bundeskanzlerin?

Wir sprachen zuerst mit Christoph Herwartz, der als Journalist viele Artikel über die Bundeskanzlerin geschrieben hat. Was sagt er zu dieser Frage?

Die zweite Schülerfrage lautete: Kann Angela Merkel machen, was sie will? 

Wie schätzt das Herr Herwartz ein?

Außerdem sprachen wir mit mit dem EU-Blogger Manuel Müller, der als „Europäischer Föderalist“ auf seinem Blog EU Politik analysiert. Was sagt er zu Frau Merkel als Bundeskanzlerin?

Die letzte Schülerfrage war: Hat Angela Merkel in Europa Respekt?

Hier ist die Antwort von Herrn Herwartz:

Für eine weitere Sicht auf die Rolle der Bundeskanzlerin in Europa antwortet Herr Müller, der auch einen europäischen Wahlkompass zur Bundestagswahl anbietet.

Bist du überzeugt von Angela Merkel als Bundeskanzlerin? Frau Merkel zieht vor allem mit den Themen Arbeitsplätze und Familienpolitik in den Wahlkampf. Sollte sie noch eine vierte Amtszeit bekommen, um diese Ziele umzusetzen?

FOTO: Bigstock/ palinchak

Diese Debatte wurde in Kooperation mit dem Projekt Europa Verstehen der Schwarzkopf-Stiftung veröffentlicht. Disclaimer
ECPA


74 Kommentare Schreib einen KommentarKommentare

Was denkst du?

  1. Krisztina Juhasz

    Sie ist eine sehr gute Kanzlerin, soviel Krisen, die sie bewältigt hat, ohne Krieg. Hut ab.
    Es ist nicht einfach Kanzlerin zu sein.
    Respekt:)

    • Krisztina Juhasz

      Blust Liliana ,

      gucken Sie bitte andere Länder an, Deutschland geht es noch relativ gut.

    • Udo Rosenkranz

      Krisztina Juhasz
      1. Waehrend der Merkel Amtszeit sind in 12 Jahre * 5 Millionen Deutsche hochqualifizierte Fachleute mit Familien aufgrund der miserablen Niedriglohnpolitik der Merkel und ihrem Unsozialem Verhalten ausgewandert . In den 12 Jahren Merkel hat ihre Politik zu mehr als 2,8 Millionen verarmten Kindern aus Verarmten Familien gefuehrt ! Rentner haben in dem “ Reichen “ Deutschland nach 45 Arbeitsjahren weniger Rente als Menschen in anderen Europaeischen Laedern nach 42/43 Arbeitsjahren/ ja sogar weniger als Deutsche Rentner aus D-Mark Zeiten . Das Chaos in der Deutschen Automobilindustrie ist Mitverschuldung auch der Merkel Regierung , Sie ihre Gesetzliche Controlmacht vernachlaessigt obwohl Politiker in den Aufsichtsraeten kraeftig Euro abschoepfen und noch nach weiteren Diaeten Erhoehungen schreien +++ einzig Die Linke nicht +++ , in 12 Jahren ist die Schulbildung noch schlechter geworden und Schulgebaeude sind Ruinen wie in der ehemaligen DDR * unsere Strassen , Bruecken krachen zusammen weil die Bundesregierung diese wichtige Infrastruktur vernachlaessigt hat und den Laendern in die Schuhe schiebt +++ Nur # wenn ich als Bundeskanzlerin nicht Order an meinen Finanzminister gebe * was als Kanzlerin meine Aufgabe ist , den Laendern dafuer Geld zu geben kann ich nicht erwarten das die verarmten Laender die Infrastruktur erneuern ! Der Soziale Wohnungsbau ist vernachlaessigt worden ! Wie lang moechten Sie die Liste der ChaosKanzlerin Merkel noch haben . 37 Milliarden fuer Kriegsausruestung ! Aber keinen Euro fuer Kindergaerten oder Jugendeinrichtungen ! Unterbezahlung und zu wenig Pflegekraefte in der Alten und Krankenhaus Versorgung . Aber 65 Milliarden an Erdogan um uns dann noch als Nazi Volk beschimpfen zu lassen ! Und sich jetzt auf Einmal !!! hinstellen im Wahlkampf und fuer ein ordentliches Einwanderungsgesetzt plaedieren was sie bisher abgelehnt hat obwohl insbesondere Die Linke / auch die Gruenen und SPD dieses Gesetz schon einige Jahre bei ihr eingefordert haben ! Was fuer eine miese Heuchlerin vor dem Volk . Eine Christin ? NEIN ! Eine Verbuendete des Krimminellen Reichtum den sie mit ihrer Politik gefoerdert hat ! Abwaehlen und Ende !

    • Krisztina Juhasz

      Josef Besel ,

      wirtschaftskrisen:) Euro Krisen usw:)

    • Krisztina Juhasz

      Udo Rosenkranz ,

      sehr geehrter Herr Rosenkranz,

      ich sehe die Sachen nicht so und ich werde sie Ihnen später schreiben:) In Ordnung?

    • Renate Preisser

      Solange wir noch Reiseweltmeister sind, geht es uns doch noch gut. 😀

    • Renate Preisser

      Ist Frau Dr. Merkel auch noch Schuld wenn jemand zu faul für eine Ausbildung ist?

    • Krisztina Juhasz

      Renate Preisser ,

      leider, viele junge Leute kriegen keine Chance für eine Ausbildung.
      Anderseits aber die Wirtschaft beklagt sich, dass wenig Fachkräfte gibt.
      Es gibt zu wenig Weiterentwicklung , weil die Firmen zu wenig Geld investieren.

    • Moni Wolle

      Dann schlaft weiter. Oder lebst du gut vom Staat?

  2. Conny Winkler

    Nein!
    Sie hat die Ziele nicht umgesetzt,hat genau das Gegenteil gemacht,hat recht gebrochen.

    Aus dieser und vorangegangenen Erfahrungen einiger Kanzlerschaft en sind alle Posten, auch die Abgeordneten platze auf 2 Legislaturperioden zu begrenzen…

  3. Conny Winkler

    Die Legislaturperiode hat für 4 Jahre zu gelten, damit nicht irgendwelche Kanzler auf die idee kommen,diese auf z.v. 10 Jahre zu verlängern.

    Nach dieser Regierungszeit traue ich den kaidaten alles (un) demokratische zu.

  4. Sharky Steinmann

    Muss jeder für sich wissen. Ich finde sie persönlich super. Sie hat sich trotz beleidigungen, kritiken aus anderen Ländern und sonstigem Verhalten nie aus der Ruhe bringen lassen. Des weiteren ist positiv in ihrer art, dass sie keine genaue Schiene fährt und dem entsprechend alles Situations abhängig regelt.

  5. Marcel Moschütz

    ja frau Merkel ebenso wie helmut kohl es getan hat regiert mit dem vorsatz einer friedenpolitik ! wir leben seit der beendigung der aleirten kräfte in frieden ! rekordzeit geschichtlich betrachtet ! daher ist sie die beste kanzlerin die deutschland je vertretten hat auf der welt ! daher denke ich das alle menschen die gegenteiliges behaupten auch ebenso andere absichten zu einer politischen regierung beabsichtigen wo zumindest die gefahr in betracht gezogen werden müsste wenn ses zu einem absoluten regierungswecksel kommen würde ! was ichn persöhlich weniger schätzen würde ! wenn sie nicht mehr ist unsere aller zukunft denkt man gefärdet zumindest derjenigen die auf eine friedliche zukunft und ein friedliches europa wert legen !

  6. Erna Götze

    Jeder sollte das für sich entscheiden.Ich werde sie wählen,das erste mal,weil es mir Sicherheit gibt,wenn die CDU regiert und weil dann auch weiter Schulden abgebaut werden,das ist gut für unsere Kinder und Enkel

    • Moni Wolle

      Freust du dich schon auf dem ganzen Zuzug? Kommen viele bereicherer

  7. Aljoscha Schäfer

    Sie wird definitiv eine 4. Amtszeit erhalten. (Ironie an der Sache ist, dass es wohl kaum jemanden stört, dass man 16[!!!!!!] Jahre an der Macht sein kann, das gibt es allenfalls in Maghreb-Staaten sollte man meinen!^^) Und was Ms. Teflon angeht, sich hinsetzen und alle Dinge einfach auszusitzen macht für den Laien einen ruhigen und bedächtigen Eindruck, für Intressierte und leicht Versierte ist das allerdings nur mehr Augenwischerei. Sie ist und war zu keinem Zeitpunkt eine gute Kanzlerin, sie war ausschließlich gut darin Unheimlich viel zu reden, aber nichts dabei zu sagen. Das ist was Angela Merkel ist, eine gute Rednerin die während sie redet kaum was damit aussagt. Deshalb ist sie ja auch Kanzlerin geworden, oder nicht? ;)

  8. Isabel Giulia Carbonelli

    Nein, sie sieht nicht wie viele armer menschen in Deutschland sind, junge Menschen können keine Familie mehr gründen, müssen beider arbeiten um eine bezahlbare Wohnung zu bekommen, Kinder sachen kosten zu viel, Kindergarten zu wenig und zu kosten zu viel, Krankenkasse kosten zu viel und zahlen nix mehr, 400 € job un zeit Arbeit macht alle kaput, Jugendliche werden nicht gefördert um eine aubildung platz zu finden , alleinerziehende müssen mehrere Jobs machen um alles zahlen zu können, Kinder werden von fremden gestressete erzierinnen groß gezogen und es wird dabei viele Fehler gemacht weil sie leider überfordert sind durch zu wenig Personal. Frau Merkel sieht nur inwestizionen in Migranten und capitalisten , und dabei sieht sie nicht die Realität für das Volk, Italien ist schon voll von Migranten und wenn das ious soli von corrupten Parlamentarier durch kommt wird die inwasion richtig lohs gehen auch in Deutschland weil sie dann Italiener werden und dadurch können sie weiter durch Europa reisen! !!

  9. Klaus D. Meyer

    Ich für eine Begrenzung des Bundeskanzler/in auf 2 Amtszeiten und für eine Altersgrenze für alle Politiker auf 67 Jahre

    • Franz Josef Manderfeld

      Ich hätte lieber einen alten aber vernünftigen Kanzler, als so dummes junges Gemüse! Schauen Sie sich doch mal die Jungparteien an. Was da politisch heranwächst, sollte niemals in Verantwortliche Positionen gelangen!!

    • Klaus D. Meyer

      Ja aber Schäuble mit 75 Jahren ist mir zu alt

  10. Klaus Loehnert

    Die schlechteste Kanzlerin, denn in der Sub-Prime Krise hat sie Banken in Europa auf Kosten der Steuerzahler gerettet. Das war der größte Raubüberfall der Geschichte mit eine Beute von mehr als 500 Milliarden € für die Banken und ihre Aktionäre, die eigentlich die Kosten ihres Missmanagements tragen müssten.

    Die dadurch ausgelöste Staatsschuldenkrise hat die EU die zersetzt und fast gesprengt (BREXIT, Griechenland).

    Sieht hat das Thema Energiewende politisch gekapert und fährt die Energiewende gegen die Wand und vernichtet dadurch 10000te Arbeitsplätze in der Sonnen- und Windenergie Branche.

    …..

  11. Martin Harwig

    Zu Beginn, war sie eine Mega Kanzlerin hat uns und Europa gestärkt, aber mit der Flüchtlingswelle merkte man sie hat nur Vakuum im Kopf…

  12. Christian Breienbach

    Es ist Zeit ihr für was auch immer zu danken und sie zu verabschieden. Ihr alter und ihr handeln bringt den Stillstand den wir nicht brauchen können

  13. Deniz Celik

    Auch wenn sie nicht gerade die schlimmste war ist sie als kanzlerin nicht gut gewesen…

  14. Elke Hagedorn

    Die denkt auch nur an die Regierung und eigenen Taschen und nicht an Arme und Arme Rentner !Traurig sowas ,da denken die Linken aber sehr gut an die Armen und Arme Rentner !

  15. Walter Knickrehm

    Und wie immer hilft ein Blick ins Drama. In ein besonders schönes, tolles, aberwitziges. In Friedrich Schillers „Verschwörung des Fiesco zu Genua“, dritter Akt, vierter Auftritt. Muley Hassan :
    „Der Mohr hat seine Arbeit getan, der Mohr kann gehen.“

  16. Cemil Efek

    Sie hat Deutschland reicher gemacht dafür haben die Bürger kein Geld mehr zum Ausgeben?

  17. Saša Tim

    Leider geht es Europa nicht gut, obwohl es vielen in Deutschland auch nicht gut geht. Das ist die Politik unter Angela Merkel!

  18. Matthias Hohenstein

    Wenn ich in den Kommentaren der Seite sehe, wie erschreckend dumm die Leute sind, die IMMERNOCH der Meinung sind dass sie GUT ist… man wünscht den Leuten, dass sie das gleiche Schicksal erleiden, wie die Familien, deren Merkel’s „Welcome- Politik“ das Leben zerstört hat. Ich denke jeder weiss was ich meine auch wenn es von den Medien totgeschwiegen wird.

  19. Sina Koch

    DAs Schlimmste was uns passieren kann. ist eine weitere Amtszeit von der Merkel.

  20. Marcel Kohn

    Frau Doktor Angela Merkel war definitiv meiner Meinung nach keine gute Bundeskanzlerin und sie sollte besser nicht mehr als solche kandidieren

  21. Rolf Werner

    Sie hat mit Koalitionen regiert und hat mit ihren Kabinetten die Poltik gemacht und verantwortet, die.mit dem jeweiligen Koalitionspartner möglich war. Deutschland ist ein erfolreicher freiheitlicher demokratischer und soziaöer Rechtsstaat. Über 900Mrd Euro werden für Sozialleistungen , über 270Mrd für Bildung und Forschung. Man darf nicht übersehen, dsss wir ein förderaler Staat sind, in dem noch 16Landedregierungen Bildungs-, Sicherheits-, Sozial- und Haushaltspolitik machen. In und mit diesem komplexen staatlichen Gebilde mit CDU, CSU, SPD, Grünen , Linken in der politischen Verantwortung hat Frau Dr. Angela Merkel für Deutschland eine erfolgreiche Friedenspolitijk gemacht, wenn man die massiven Störfaktoren wie die Krimkrise, die Kriege im Nahen Osten(Kriegsflüchtling e), Westafrika/Magreb(Wirtschsftsflüchtlinge), Türkei, Polen, Ungarn und Trump/USA miteinbezieht.

    • Klaus

      sozial? wo? für die Reichen!
      Bildung? vergammelte Schulen, Inklusion, alles käse.
      erfolgreiche Friedenspolitik? sie sind wohl total blind oder von der CDU bezahlt, Nach wie vor Ausbeutung der Afrikanischen Staaten, also ursächlich für die Flüchtlingselende, am Krieg un d der Instabilisation des nahen Ostens beteiligt, keine Annäherung an Russland…..tolle „Friedenspolitik“
      Kein Schuldenschnitt für Griechenland, aber Banken auf Steuerzahlers Kosten retten, keine, obwohl Jahre bekannt, vorbereitenden Massnahmen zur Aufnahme und Registrierung der Flüchtlinge, Dieselgate, nur Rumgewinde und Herauslügen einer Kanzlerin , die nichts besser kann, als die Schuld auf andere zu deligieren und es hervorragend versteht, sauber dazustehen, ohne gross was zu tun…Solidargemeinschaft Krankenversicherung, mit Riesenvorteilen für Besserverdioener und Riesennachteilen für die, die unter der Beitragsanpassunggrenze bezahlen müssen, für fiktive höhere Verdienste, ein legalisierter Betrug. Riester-Betrug, usw….

  22. Tanja Radoicic

    Wenn man flüchtlinge obdachlose kranke (behinderte) rentner hartz4 bezieher und sozialgeldabhängige besser und gleich gestellt hätte wäre es mit weniger schlechter hetze abgelaufen

  23. Jean Claude Ahn

    Sie hat auch viele Fehler gemacht, mit den Asylbewerber und hat untersagt die deutsche National Würde.

  24. Felipe Yeke Yekause-Radioz

    Für mich ist sie als Person untragbar, seit sie Erdogan nicht widersprochen hat, als er „Bluttests“ für Bundestagsabgeordnete forderte. Nicht, dass ich sie vorher jemals gut fand ; alles andere wurde oben schon gesagt.

  25. Klaus

    vergammelte Schulen, Kindergärten, Nogo-Areas, beschissene Strassen, 10 Millionen „Arme“….immer mehr Kapital bei den Superreichen…..es geht uns ja sooooo gut.

  26. Yusef Ali

    Wenn Merkel nochmals gewählt wird oder Schulz(noch schlimmer), können wir uns auf das schlimmste gefasst.machen. Alles wird teuerer und unsicherer. Dazu verliert Deutschland seinen Wert und seine Attraktivität. Steht eueren Senioren bei, denn die schwatzen sogar den kranken Rentnern die Stimme ab und sichern sich somit enorm viele Prozente. Die nennen sich Wahlhelfer, gehen in schicken Anzügen systematisch in Altersheime und schwatzen unsere hilflosen alten die Stimme ab. Ich war Betreuer und hab es gesehen. Die gehen nicht bevor sie jede Stimme haben. Die meisten geben ihre Stimme um endlich in Ruhe gelassen zu werden. Ein Mix aus Psychologie und Drückerkollonen. Das ist die absulute Wahrheit und kein Witz oder Blödsinn.

  27. Marianne Andre

    Nein und wird sie auch nicht sein. Die wichtigsten Punkte übergeht sie auf Kosten der Menschen.

  28. Tobias Lege

    Politik gegen das eigene Volk, lautet die Zusammenfassung ihrer Politik. Eurokrise ungelöst, siehe Target Salden der Bundesbank, Rechtsbrüche während der Flüchtlingskrise, in Afghanistan helfen wir den USA beim Ausbeuten des Landes..

  29. Sarah K

    Angela Merkel ist auf jeden Fall besser als Martin Schulz. Sie versucht Lösungen für Probleme zu finden, während Schulz nur um den heißen Brei redet und nichts umsetzt. Deshalb wird sie es bleiben. Sie hat vieles besser gemacht als andere!

  30. Thomas Balmert

    Nein, auf keinen Fall.
    Weitere 4 Jahre Stillstand im Sozialen, bei Mieten, bei Renten und beim Klima würden die AfD nur noch weiter stärken.
    Darum Grün oder Links, der Rest sind nur Vasallen von Frau Merkel.

  31. Klaus Ahrends

    Es kommt drauf an. In der Flüchtlingskriese ja auf jeden Fall! Da können wir alle stolz drauf sein! Aber auch auf unseren lieben Sigmar. Er hat für uns sehr viel rausgeholt!

Pflichtfeld
Pflichtfeld Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of new comments. You can also subscribe without commenting.

More debates from this series – Bundestagswahlen 2017 View all